VORSCHAU | 21. – 23.06.2019 – Hurricane & Southside Festival

Was ist ein Himmel voller Sterne, wenn es doch Supernovas gibt? Was ist eine Tafel Schokolade, wenn man einen Schokobrunnen haben kann? 

Und was ist eine Bandwelle, wenn DIESE Liste voll purem Dopamin, purer Eskalation und purem Hype in Aussicht steht? Wir haben definitiv nichts anbrennen lassen – aber Ihr werdet brennen! For sure.

Wir wollen nicht lang‘ fackeln. Jetzt wird ausgepackt: Sie sind die ewige Top 1 der Sympathiecharts und legen Livegigs hin, die legendär sind: Foo Fighters! Für 200% positive Vibes sorgen Mumford & Sons mit ihrem Soundtrack für wirklich alles Gute im Leben. Und natürlich beehren wir auch das Punk-Herz. Die Toten Hosen prägten Generationen und wir sind mehr als stolz, mit diesen Göttern des Punks zusammen zechen zu dürfen. Der vierte Headliner ist eine wahre Ikone. Wir sind uns sicher: Dieser Begriff wurde einzig und allein für The Cure erfunden. Ihr seid geflasht? Dabei habt Ihr die weiteren Soundbretter noch gar nicht begutachtet. Hinsetzen, Freunde, Eure Blutpumpe wird stepptanzen:

Foo Fighters | Mumford & Sons | Die Toten Hosen | The Cure
AnnenMayKantereit | Bilderbuch | Papa Roach | Bosse
Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers
Trettmann | The Streets | Bausa | Ufo361 | Die Orsons | Muff Potter | OK Kid
Fünf Sterne Deluxe | Yung Hurn | Me First & The Gimme Gimmes
Teesy | Schmutzki | Montreal

Wer diesen Abriss mit uns vollziehen möchte, dem geben wir einen Pro-Tipp: Nur noch heute gibt’s die Tickets in der 2. Preisstufe für 169 € zzgl. 10 € Müllpfand. Ab morgen startet die 3. Preisstufe: 179 € zzgl. 10 € Müllpfand.